Stufe I: Tanzleiterin/Tanzleiter für Tanzkultur

GESAMTKONZEPT TANZPÄDAGOGIK
Berufsbegleitende Fort- und Ausbildung im Bereich Tanzkultur

nach den Richtlinien des BEIRAT TANZ/Sektion „Rat für darstellende Kunst und Tanz“
Deutscher Kulturrat

Stufe I:
Tanzleiterin/Tanzleiter für Tanzkultur

Zielgruppe: An Tanzpädagogik interessierte Mitarbeiter*innen der kulturellen Kinder- und Jugendbildung (z. B. in Vereinen, sozialen Einrichtungen, VHS u.ä.), Tänzer*innen aus dem Amateurbereich, und Lehrer*innen

Ziel der Ausbildungsstufe I ist es, grundlegende Kenntnisse im Hinblick auf eigenes tänzerisches Können, Lehrkompetenz und Fachwissen zu erwerben, insbesondere um

  • grundlegende tänzerische Bewegungserfahrungen zu machen und Tanztechniken kennenzulernen
  • unterschiedliche Unterrichtsmethoden anwenden zu lernen
  • tänzerische Grundlagen unterrichten zu können
  • einfache Tänze und Tanzformen stilgerecht tanzen und unterrichten zu können
  • Basiskenntnisse rhythmisch-musikalischer und anatomisch-funktioneller Zusammenhänge zu erwerben.

Inhalte der Ausbildungsstufe I:

Grundlagen des Tanzes

  • Bewegungsgrundformen
  • Bewegungsbegleitung
  • Grundlagen der Körperbildung
  • Grundlagen des Klassischen Tanzes
  • Grundlagen der Körperwahrnehmung
  • Grundlagen zum Umgang mit dem Raum
  • Rhythmisch-musikalische Grundlagen
  • Deutsche Tänze
  • Darüber hinaus werden - je nach Anbieter - weitere tänzerische Schwerpunkte angeboten.

Didaktik/Methodik

  • Pädagogisch-didaktische Fragestellungen zum Tanz
  • Methoden
  • Unterrichtsplanung / Unterrichtsdurchführung

Fachwissen

  • Das Phänomen Tanz
  • Geschichtlich-gesellschaftliche Zusammenhänge der vermittelten Tänze
  • Grundkenntnisse aus der funktionellen Anatomie und aus der Bewergungslehre
  • Tanzbeschreibung/Tanznotation
  • Tanzanalyse
  • Rechtsfragen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Alter: 16 Jahre
  • tänzerische Vorbildung
  • für Hausaufgaben muss eine Tanzgruppe zur Verfügung stehen
  • erfolgreiche Teilnahme am Orientierungswochenende
  • Nachweis der Mitgliedschaft in einem Landesverband des Deutschen Bundesverbandes Tanz oder
  • Nachweis der Mitgliedschaft im Deutschen Bundesverband Tanz

Abschluss:

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab, in der Fachkompetenz, Demonstrationsfähigkeit und Vermittlungskompetenz nachzuweisen sind. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolvent*innen einen Ausweis des Deutschen Bundesverbandes Tanz mit der Bezeichnung "Tanzleiterin/Tanzleiter für Tanzkultur".

Für die Übernahme in die nächste Ausbildungsstufe ist ein Eignungsnachweis der ausbildenden Organisation/Universität/Institution erforderlich.

Zeitrahmen: ca. 1 ½ Jahre (300 Stunden)

Laufende und neu beginnende Angebote der Stufe I bitte direkt erfragen bei:

LAG Tanz Baden- Württemberg
E-Mail: veronika.aldinger(at)lag-tanz.de

LAG Tanz in Bayern
E-Mail: info(at)lag-tanz-bayern.de

LV Hessen
E-Mail: info@hlv-tanz.de

LAG Tanz Nordrhein-Westfalen
E-Mail: post(at)lag-tanz-nrw.de

LAG Tanz Schleswig-Holstein
E-Mail: info(at)lag-tanz-sh.de

Tanzverband des Landes Mecklenburg-Vorpommern
E-Mail: Tanzverband-mv(at)t-online.de

Tanzverband des Landes Brandenburg
E-Mail:

Tanzverband des Landes Thüringen
E-Mail:

Deutsche Sporthochschule Köln
fortlaufend (nur für Studentinnen und Studenten)

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
fortlaufend (nur für Studentinnen und Studenten)

Tanzstudio Odenthal Hürth e.V.
fortlaufend (nur für Mitglieder)