Deutscher
Bundesverband
Tanz e. V.

Über den DBT > Mitgliedschaft


Werden Sie Mitglied im DBT.

Welche Vorteile bietet Ihnen die Mitgliedschaft?

Der DBT vertritt die Tanzkultur (Amateur- und Breitentanz) in Deutschland. Er setzt sich konkret für Sie ein: für die fachliche Anerkennung Ihrer Tätigkeit und für ein größeres Verständnis der gesellschaftlichen Bedeutung Ihrer Arbeit. Er ist fachliche und (kultur-)politische Interessenvertretung.

Darüber hinaus haben Sie weitere persönliche Vorteile:

Durch die Teilnahme an den Öffnet internen Link im aktuellen FensterFachtagungen und Mitgliederversammlungen bietet Ihnen der DBT ein Forum für den fachlichen Austausch sowie viele persönliche Kontakte. Er leistet eine qualifizierte Fachberatung.

Sie erhalten regelmäßige Informationen über die neuesten Entwicklungen in der Tanz- und tanzpolitischen Szene sowie von der kultur- und bildungspolitischen Ebene. 

Sie haben die Möglichkeit, am Öffnet internen Link im aktuellen FensterWettbewerb "JUGEND TANZT" teilzunehmen. 

Sie erhalten Ermäßigungen für

Öffnet internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungen des DBT,

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterden Wettbewerb "JUGEND TANZT",

und Versicherungen.

Zudem sind Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden für die Arbeit des DBT steuerlich absetzbar.

Welche Verpflichtungen hat ein DBT-Mitglied?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt z. Zt. € 50,00 für Einzelmitglieder, € 70,00 für Organisationen/ Institutionen/Fachverbände sowie € 140,00 für Landesverbände/Bundesverbände und wird bis Ende des ersten Quartals eines Kalenderjahres fällig. Ein Antrag auf Ermäßigung ist möglich. 

Anschriftenänderungen sind dem DBT schriftlich mitzuteilen.

Austrittserklärungen sind bis zum 30.09. des laufenden Jahres möglich und müssen schriftlich erfolgen.

Aufnahmeantrag DBT-Mitgliedschaft

Wenn Sie Mitglied im DBT werden wollen, senden Sie bitte das folgende Formular 

Aufnahmeantrag DBT-Mitgliedschaft (PDF - Leitet Herunterladen der Datei einDownload

unterschrieben und per Post zurück an die Geschäftsstelle des DBT.Kontakt